Author Archive

Ausbildung zum Funkamateur

Kommunikation über Grenzen hinweg und zugleich viele Einblicke in eine faszinierende Technik. Das alles bietet der Amateurfunk. Um Interessierte für die erforderlichen Lizenzprüfungen auszubilden, bieten unsere befreundeten Ortsverbände Münster (N13) und Telgte (N44) einen gemeinsamen Lehrgang an, der im November in Münster starten wird. Das Angebot ist geeignet für alle, die die Lizenzklasse E oder A anstreben. Zudem können Personen teilnehmen, die bereits eine Amateurfunklizenz der Klasse E besitzen und auf die Klasse A aufstocken möchten. Ein Informationsabend findet am Montag, 11. November, um 18.30 Uhr in der Aegidi-Ludgeri-Schule in Münster, Breite Gasse 3, statt. Der Kursus dauert rund sechs Monate und findet jeweils montags von 18.30 bis 20.30 Uhr statt. Kosten entstehen in Höhe von 30 Euro für Erwachsene und ermäßigt 15 Euro. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Für Fragen rund um den Lehrgang kann Ersin Oskay (DF6QE) unter df6qe@ n44.de kontaktiert werden.

Weitere Infos unter http://n44.de

Im Schatten von #saveyourinternet – Digitale Baustellen nach der EU-Wahl

Am 25.4. Hat der AStA der Uni Münster Ralf Bendrath, Politischer Referent der Grünen im EU-Parlament, zu einem Vortrag zum Thema

Im Schatten von #saveyourinternet – Digitale Baustellen nach der EU-Wahl

eingeladen.
Veranstaltungort ist das Fürstenberghaus (Domplatz 20-22, 48143 Münster) Saal F5

Im Schatten von #saveyourinternet – Digitale Baustellen nach der EU-Wahl

Die europaweiten Proteste gegen die EU-Urheberrechtsreform zeigen vor allem eins: Die Europäer möchten die Digitalisierung endlich mitgestalten. Doch während noch über Uploadfilter gestritten wird, stehen in Brüssel schon die nächsten Entscheidungen an: Wie bändigen wir die Macht der großen Plattformen? Und was ändert sich durch eEvidence und Digital Fair Trade?
Kurz vor den Europawahlen wirft Ralf Bendrath, Mitautor der DSGVO, einen längst überfälligen Blick auf die wegweisenden digitalen Fragen der kommenden Legislatur.

Status und SpaceAPI gefixt

Nachdem jetzt eine gefühlte halbe Ewigkeit die Statusanzeige auf unserer Webseite außer Betrieb war ist diese nun wieder funktionsfähig.

Neben der Anzeige auf der Webseite wurde auch die SpaceAPI neu implementiert, so dass unter anderem auch eine mobile Anzeige in der Anwendung MyHackerspace (Android) wieder möglich ist.

Die Datenübertragung erfplgt über einen internen MQTT Server.

Die Implementierung der SpaceAPI ist hier verfübar:

https://gitlab.warpzone.ms/infrastruktur/warpapi

 

 

Offene Ateliers 2017

Am Wochenende vom 27. bis 29. Oktober erhalten die Besucher der Offenen Ateliers einen außergewöhnlichen Einblick in die Arbeit von über 50 freischaffenden Künstlern.
Neben Malerei, Zeichnung, Bildhauerei und Illustration sind auch Arbeiten aus dem Bereich Grafik, Multimedia, Fotografie und
Videokunst vertreten.
Als Teil des Hawerkamps steht auch dei warpzone interessierten Besucher offen und wird wieder interessante Technikprojekte und Digitalkultur zeigen.

Ankündigung zum Amateurfunk-Kurs im Herbst 2017

Die Ortsverbände im Münsterland planen wieder einen Kurs zur Erlangung des Amateurfunkzeugnisses der Klasse E (Einsteiger) und der Klasse A (Advanced).
Der Kurs soll immer Montags in der Zeit von 18.30 – 20.30 Uhr stattfinden. Der Start ist für Montag, den 16.10.2017 gesetzt. Ort sind die Räumlichkeiten des Warpzone e.V. in Münster.
Zum genauen Ablauf und zur Organisation findet hierzu ein Infoabend am 09.10.2017 um 18.30 Uhr in der Warpzone in Münster statt.

Vorherige Anmeldungen können gerne an Ersin (DF6QE ) unter df6qe@n44.de gesendet werden.

Über Eure/Ihre Teilnahme am Kursus freut sich das Ausbilderteam.

Burkhardt Meisel (DF8YM) -Technik –
Christian Reichert (DL4YAY) – Betriebstechnik –
Ersin Oskay (DF6QE ) – Kenntnisse von Vorschriften –

Daten:
Infoabend zum Kurs:   09.10.2017   18.30 Uhr
Start des Kurses:          16.10.2017   18.30 – 20.30 Uhr jeweils immer montags
Ende des Kurses:          ca. April 2018

Ort:                                  warpzone e.V.

Kostenbeitrag:              30,- Euro für Erwachsene*
15,- Euro für Schüler/Studenten*

* Der Kostenbeitrag gilt für den gesamten Kurszeitraum und wird bei Anmeldung zur Prüfung erstattet.

Geänderte Parkmöglichkeiten dieses Wochenende

Aufgrund der Eröffnungsfeier der Skulptur Projekte an diesem Wochenende werden viele Besucher auf dem Hawerkamp Geläde erwartet. Auf dem Geläde selbst kann an diesem Wochenende nicht geparkt werden.

Als Parkplatz steht an diesem Wochen Ende der Parkplatz Süd-Süd der Halle Münsterland (rechts vor dem Gelände) kostenfrei zur Verfügung.

DNS-Workshop 13. Mai

Organisiert durch den Förderverein Freie Infrastruktur e.V. und  Freifunk Münsterland wird es am kommenden Samstag 13. Mai einen Workshop zum Thema DNS, DNSsec, DANE und bind geben.

Neben der Theorie wird das Thema auch konkret anhand der Infrastruktur des Freifunk Münsterland erarbeitet.

 

Hackerspace unüblich wird der Workshop am 13. Mai um 10:00 beginnen und bis in den Nachmittag dauern.

Seitens der Organisatoren wird um Anmeldung gebeten.

Weitere Informationen unter: https://freifunk-muensterland.de/dns-workshop-13-mai/

 

Amateurfunkkurs Winter 2016/2017

Vom Oktober 2016 bis in den März 2017 fand in der Warpzone wieder ein Amateurfunkkurs statt. Wöchentlich Montag Abends traf man sich um neu Interessierten und Upgradern zur Lizenzklasse A die Inhalte in Technik, Betriebstechnik und Kenntnisse von Vorschriften zu vermitteln.

3 von insgesamt 7 Personen haben es dann am 01.April “gewagt” und geschafft. Weitere Rufzeichen – sowohl Neulizensierte als auch Upgrader – werden in den nächsten Wochen/Monaten folgen, da einige Teilnehmer aus Zeitgründen noch nicht im April zur Prüfung antreten konnten.

Besonderer Dank geht an das OV-übergreifende Ausbilderteam, Jörg (DK3JF), Claus-Dieter (DF8QJ), Burkhardt(DF8YM), Daniel(DO9DR) und Ersin(DF6QE), die den Kurs über mehrere Wochen gewissenhaft begleitet haben.

(v.l.n.r.) Frederik, Jörg(DK3JF), Jan-Henrik(DD9CAT), Chris(DD5SV), Chris(DK4CE), Claus-Dieter(DF8QJ), Daniel(DO9DR), Dirk(DO4ED), Ersin(DF6QE), Martin

 

Nach dem Kurs ist vor dem Kurs.

Im kommenden Herbst ist wieder ein Amateurfunkkurs geplant. Zahlreiche Anmeldungen bzw. Interessierte haben sich bereits gemeldet und sind natürlich bereits vorgemerkt.
Jeder der gerne in dieses Hobby reinschnuppern bzw. aktiv an dem Amateurfunkggeschehen teilnehmen möchte ist herzlich eingeladen sich für den kommenden Kurs bei Ersin – DF6QE unter df6qe@n44.de  anzumelden. Weitere Infos folgen in Kürze.