EM Beschleuniger

Da in der Zone ne alte Kondensatorbank mit wahrscheinlich beträchtlicher Kapazität rumstand, ergibt sich die Möglichkeit verschiedene elektromagnetische Projekte auszuprobieren, die in kurzer Zeit große Mengen elektrischer Energie in Kinetische umwandeln. Wie bei Code sollte der Aufbau möglichst modular sein, um mit den vorhandenen, knappen Ressourcen möglichst viel anstellen zu können.

Basis

Jedes der Projekte ist auf ein paar grundlegende Funktionen angewiesen:

  • Kondensatorbank
  • Ladeelektronik
  • Zündelektronik

Sollte sich die Kondensatorbank als noch funktional herausstellen, kämen immernoch recht große Kosten zusammen. Außerdem hantieren wir mit recht großen Energiemengen, weshalb man das ganze zumindest als kleinen Prototypen getestet haben sollte - zumindest ich hab keine Lust darauf, neben einer Elkobank zu stehen, die gerade 90% ihrer Ladung in falscher Polung abbekommt. ;) Für die ersten Schritte bieten sich Wegwerfkameras an, da diese bereits einen Kondensator sowie entsprechende Ladeelektronik haben, und Spannungen um die 400V erreichen.