Gruppe “Künstliche Intelligenz” trifft sich Donnerstags, 18:30 Uhr

Ab sofort trifft sich jeden Donnerstag um 18:30 Uhr in der Warpzone die Gruppe “Künstliche Intelligenz”.

Aus dem weiten Feld “Künstliche Intelligenz” werden wir uns erst einmal auf ein paar Themen aus dem Bereich Funktionsapproximation/Mustererkennung stürzen und diese gemeinsam lernen/durchgehen und verstehen. Als größerer Milestone ist das Verständnis von Deep-Belief Networks (DBN) geplant, die momentan bei visuellen Erkennungswettbewerben (z.B. Handschrifterkennung, Verkehrsschilder etc.) ganz vorne liegen. Auf dem Weg dahin wird es in den ersten Monaten zunächst um die klassischen neuronalen Netze ala Perceptron/Multi-Layer-Perceptron (MLP) gehen und wie diese mit Hilfe des Backpropagation Algorithmus trainiert werden können um beliebige Funktionen zu approximieren um z.B. Klassifizierungsaufgaben zu lösen. Danach wollen wir uns über Hopfield-Netze und (beschränkte) Boltzmann-Maschinen die weiteren Zutaten für die Deep-Belief-Networks anschauen und das Ganze zusammenfügen.

Neben dem eh fokussierten/mathelastigen Teil werden wir natürlich auch über die größeren Themen Intelligenz/Bewusstsein/Kreativität/biologische Informationsverarbeitung etc. diskutieren und uns darüber unterhalten, welche aktuellen Entwicklungen es auf der Reise in das posthumane Zeitalter so gibt . Falls es selektives Interesse für diesen chilligen “Laberteil” gibt, können wir ggf. dafür auch einen festen Zeitpunkt (z.B. 21 Uhr) vorsehen.

Jeder Interessierte ist herzlich eingeladen an den Treffen teilzunehmen, mit uns zu lernen und zu diskutieren.

Comments are closed.