Author Archive

Peacemissions Tag 2

Wie auch gestern schon ist die Zone heute ab sofort für die Peacemissions geöffnet. Wen interessiert, was wir gestern gestreamed haben, oder was wir vermutlich heute noch streamen werden, dem ist ein Blick in unser Wiki auf die Streamingpläne empfohlen.

Tage der offenen Ateliers vom 29. bis 31. Oktober

Am kommenden Wochenende sind am Hawerkamp wieder die Tage der offenen Ateliers – und während dieser ist die Warpzone natürlich geöffnet. Ihr seid deshalb herzlich eingeladen, am Wochenende vorbeizukommen und Euch die Ateliers und vor allem die Warpzone anzuschauen!

Wie immer sind auch hier Lightning Talks willkommen – in Hinblick auf die anderen Besucher natürlich auch gerne weniger technische. Ansonsten stehen allgemein Basteleien und Kodierungen auf dem Programm.

Die offiziellen Zeiten sind:

Tag Start Ende
Freitag 18:00 22:00
Samstag 15:00 20:00
Sonntag 11:00 18:00

Natürlich werden wir Freitag, Samstag und Sonntag aber auch zu hackbareren Zeiten noch geöffnet haben – schaut also einfach vorbei!

Agenda für den Software Freedom Day 2010
und Hack ‘n’ Breakfast

Der Fahrplan für den SFD am Samstag, 2010-09-11 steht nun endlich:

11:00 – Beginn
11:30 – Lightning Talks (unter anderem: Spy Memcached, Swing Steel Series)
13:00 – Talk: Technizität und Softwarepatente
Anschließend – längere Mittagspause mit Hands-On Coding, Installationsparty etc.
ca. 14:45 – Talk: KVM vs. Xens – Vorstellung von KVM und Vergleich zu Xen. Gründe zum Umstieg und praktische Herangehensweise mit kurzem Hands-On
Anschließend – Kaffeepause
ca. 15:45 – Talk: Enterprise Integration
Anschließend – Grillen

Der SFD findet im Hörsaal Leo 18, Leonardo-Campus 18, Münster statt (http://goo.gl/maps/NRch).
Wir sind immer noch auf der Suche nach Referenten für die Lightning-Talks. Wenn du Interesse hast z.B. dein Open-Source Projekt vorzustellen, schick uns bitte kurz eine E-Mail an sfd@ms-gtug.de

Bitte meldet euch unverbindlich auf dieser GTUG-Seite an damit wir in etwa die Anzahl der Teilnehmer abschätzen können.

Nachher gibt es auch wieder unser HnB in der Warpzone, diesmal sind allerdings noch keine Talks geplant. Falls ihr einen bereit habt, zögert also nicht ihn zu halten.

Quelle: Google Technology User Group Münster

Plenum am Mittwoch, 21. April, 19 Uhr

Am Mittwoch dem 21. April treffen wir uns um 19 Uhr in der Warpzone um einige Themen zu besprechen, die sich in den letzten Wochen angehäuft haben. Diese sind für Mitglieder im Wiki einsehbar bzw. auf der Mailinglist nachzulesen.

Wenn Ihr nicht kommen könnt, aber etwas zu den Punkten sagen wollt, könnt Ihr das auf der ML tuen. Ansonsten erscheint bitte rechtzeitig, damit man sich möglichst früh den schöneren Seiten des Vereinslebens widmen kann. Bis Mittwoch!

Plenum am Mittwoch, 21. April, 19 Uhr

Am Mittwoch dem 21. April treffen wir uns um 19 Uhr in der Warpzone um einige Themen zu besprechen, die sich in den letzten Wochen angehäuft haben. Diese sind für Mitglieder im Wiki einsehbar bzw. auf der Mailinglist nachzulesen.

Wenn Ihr nicht kommen könnt, aber etwas zu den Punkten sagen wollt, könnt Ihr das auf der ML tuen. Ansonsten erscheint bitte rechtzeitig, damit man sich möglichst früh den schöneren Seiten des Vereinslebens widmen kann. Bis Mittwoch!

4. Hack’N’Breakfast am 6. Februar

Nächstes Wochenende ab 18Uhr ist es wieder so weit und die Warpzone läd zum vierten Hack’N’Breakfast, wobei diesmal zwei Vorträge angekündigt sind. Da beim letzten Mal sehr viele Interesse für einen Amateurfunkschein bekundeten, wird sich der erste Vortrag von Karsten darum drehen. In einem zweiten Vortrag wird später Klaus das Google Webtoolkit näher erläutern.

Zeitplan
18:00 Beginn
20:00 Karsten HAM
23:00 Klaus Google Web Toolkit

Wie immer wird es wahrscheinlich auch zwischendurch eine Pizzabestellung geben und die umliegenden Supermärkte warten bis mindestens 22 Uhr mit Verpflegung auf.

Falls Ihr selbst noch einen Vortrag halten möchtet, so tragt dies bitte auf dieser Wikiseite ein, damit wir das möglichst gut einplanen können. Außerdem erhält man so auf Dauer einen Überblick, was schon gehalten wurde und was man vielleicht nochmal vertiefen könnte.

Wenn Ihr noch Fragen habt, könnt Ihr diese auf unserer Mailingliste, im Freenode-IRC im Channel #warpzone oder im Jabber auf warpzone@conference.jabber.ccc.org stellen. Aber auch ohne Frage seid Ihr dort herzlich willkommen!
Wir freuen uns auf Euer Erscheinen!

Dragons everywhere 2009-12-29

Auch heute ist die Warpzone ab sofort geöffnet. Wie die letzten Tage auch geschehen, versuchen wir den Streamingplan im Wiki aktuell zu halten.

Morgen früh werden leider Änderungen an der Stromversorgung des Hawerkamps durchgeführt, weshalb wir damit rechnen, bis Mittag keinen Strom zu haben. Wir hoffen, dass diese Störungen möglichst zeitig vorbei sind und informieren Euch umgehend, wenn sie beseitigt sind.

Dragons everywhere 2009-12-27

Wie angekündigt befinden wir uns bereits in der Warpzone, um den Streams des 26C3 zu folgen – auch wenn dieser Plan derzeit mit der Verfügbarkeit der Streams kollidiert. Wir halten in unserem Wiki die derzeitigen Streamingpläne – diese Entscheidungen sind jedoch nicht bindend.

Weekly Update 2009-40

fenkt hat über das Wochenende die Fliesen in der Werkstatt verlegt und heute dürfte der Kleber getrocknet sein, so dass man mit dem Verfugen anfangen kann. ands hat die Toilettentür mit viel Gewalt repariert, so dass die Toilette nun abgeschlossen werden kann und somit etwaige Reinigungsaktionen auch wieder Bestand haben dürften. Zusätzlich hat crnf87 die Beleuchtung dieses Raums gefixt. Die Gründungsveranstaltung ist gut verlaufen, nun müssen wir auf den Segen des Papiertigers warten.

Da Geld eine recht knappe Ressource ist, hier noch einige Dinge, die wir möglichst auf Umme brauchen:

  • 2 Sofas mit 1,8m bis 2m Breite und laminatfreundlichen Füßen
  • Eine Spüle bzw. ein Spülbecken
  • Tassen, Besteck, Geschirr, Trockentücher, Lappen
  • interessierte Leute

Falls Du als Leser zu letzteren gehörst und noch nicht da warst, bist Du besonders herzlich eingeladen, mal reinzuschauen. Derzeit ist es wohl am einfachsten im #warpzone Channel auf Freenode nachzufragen, ob und wann jemand da ist, oder sich auf der Mailinglist anzumelden. Auf Twitter findet man unter #warpzone auch hin und wieder den einen Tweet, wenn jemand losfährt. Wir freuen uns über Deinen Besuch!