KampHack – Vielen Dank für 3 tolle Tage!

Die Veranstaltung war ein voller Erfolg. Viele ehemalige Mitglieder und Gäste aus ganz Deutschland waren da!

Es gab viele spannende Talks und Workshops, die von erfahrenen Speakern gehalten wurden.




Besucher hatten auch die Möglichkeit, bei Lockpicking-Sessions ihre Fähigkeiten zu verbessern oder sich in Elektrobasteleien zu versuchen.




Eine besondere Attraktion war der Pixelflutserver, der sein Bild direkt auf mehrere Bildschirme streamte, und die Stickertauschbörse, bei der Teilnehmer ihre Sammlungen mit anderen tauschen konnten.




Das leckere Essen mit ewigem Frühstück, Waffeln und Popcorn trug ebenfalls zu einer großartigen Atmosphäre bei. Donnerstag abend wurde die Veranstaltung mit einer spektakulären Lasershow abgerundet.




Statistiken


Das Food Operation Center servierte insgesamt:

  • Brötchen: 90
  • Waffeln: 25kg
  • Popcorn: VIIIIEEEEL!

Das Pixelflut Operation Center verzeichnete folgende Peaks:

  • 78.000.000 Pixel / Sekunde
  • 11 Gb / Sekunde
  • 33.000 parallele Connections

Wir möchten uns bei allen Gästen, Speakern und Helfern für die tollen 3 Tage bedanken und hoffen, dass alle eine gute Zeit hatten.

Wenn Du Feedback zum KampHack hast, schreib uns gerne eine E-Mail an verwaltung@warpzone.ms

Warpzone Status aktuell inaktiv

Durch einen Internen Umbau ist unser Offen / Geschlossen Status hier und in der Space API aktuell deaktiviert.

Wenn Ihr vor einem Besuch wissen wollt ob jemand da ist, fragt bitte per Telefon oder Chat nach.

Eine Übersicht der Kommunikationswege gibt es im Wiki: https://wiki.warpzone.ms/orga:kommunikationswege

LED-Matrix

Die Matrix besteht aus einer Aluminiumplatte mit einer 8×16 Pixel LED-Matrix auf der Vorderseite. Das Netzteil auf der Rückseite dient gleichzeitig als Standfuß. Angesteuert wird die Matrix durch einen ESP32-Mikroprozessor, auf dem das Open-Source-Projekt WLED läuft. Mit WLED können wir die Matrix individuell programmieren und animierte Muster und Grafiken anzeigen lassen. WLED bietet auch die Möglichkeit, die Matrix über das Netzwerk zu steuern und mehrere WLED-Geräte zu synchronisieren.