Software Freedom Day 2010

Weltweit wird jedes Jahr im September der Software Freedom Day (SFD) gefeiert. Auf der ganzen Welt finden dazu verschiedene Aktionen und Veranstaltungen rund um freie und offene Software statt.

Auch Münster ist dieses Jahr wieder dabei und zelebriert den SFD am 11.9.2010 ab 11 Uhr im Hörsaal Leo 18 auf dem Leonardo-Campus an der Steinfurter Straße.

Organisiert wird die Veranstaltung von der Google Technology User Group (GTUG), der Java User Group (JUG) und dem Hackerspace Warpzone e.V.

Neben Vorträgen über ausgewählten Themen und Workshops zu freier Software gibt es einen Slot für Lightning-Talks, mit denen wir allen Interessierten die Möglichkeit geben, eigene Projekte oder interessante Themen vorzustellen. Zusätzlich gibt es aber auch genügend Gelegenheit, bei einem Kaffee und Snack sich vor Ort ein freies Betriebssystem zu installieren oder freie Software auszuprobieren. Im Anschluss gibt es noch eine gemütliche Grillrunde.

Details zum Programm sowie weitere Informationen sind in Kürze unter http://www.ms-gtug.de verfügbar. Die Veranstaltung ist nicht kommerziell und der Eintritt selbstverständlich frei.

Jeder, der sich über freie und offene Software informieren und mit Gleichgesinnten auszutauschen möchte, ist herzlich eingeladen.

HNB in der warpzone!

Hi,

Das allmonatliche HNB steht wieder an, diesmal in tropischer Hitze gegen die wir nur eiskalte
Mate als Verteidigung haben. Zu späterer Stunde ist eine kleine Zockrunde angedacht, wer also
noch eine Konsole mit spielen mitbringen will und Lust hat ab 2 Uhr morgens den Abend
gesellig wegzudaddeln fühle sich hiermit eingeladen ;)

Des weiteren steht auch wieder etwas im Vortragsprogramm (weitere Lightning Talks sind
natürlich auch wieder willkommen)

Gegen 20 Uhr wird blueling einen Vortrag mit dem Titel “Rx – Reactive Extensions for .NET (Linq to Events)” (inklusive einer kleinen Einführung in C#) halten.

Also: Notebooks geschultert, Compiler und Lötkolben vorheizen, es wird wieder amtlich abgenerdet!

Gruß
raichoo und die warpzone

STOPP! HNB-TIME!

Diesen Samstag lassen wir es in der warpzone wieder krachen! Nerds aus Münster
und Umkreis treffen sich zum Erfahrungsaustausch oder einfach nur zum quatschen
und Matetrinken.
Kommt auch vorbei, schliesst neue Bekanntschaften und erfahrt was euere Nerdkollegen
derzeit so bewegt!
Wir freuen uns auf euch!
Grüße
raichoo und die warpzone

Erstes Freifunk-Treffen in der Warpzone

Die Freifunker in Münster und der Warpzone e.V. laden heute Abend, im wahrsten Sinne des Wortes, zu einem ersten Vernetzungstreffen in die Räume der Warpzone ein.
“Es geht darum ein von Bürgern betriebenes, offenes und stadtweites Wireless-Netzwerk in Münster aufzubauen. Heute Abend soll erstmal über die Idee hinter Freifunk[1] informieren, sowie die nächsten Schritte geplant werden.” so Markus Barenhoff vom Freifunk Squad der Piratenpartei in Münster.
Zu dem Treffen am Donnerstag Abend ab 19.00 in der Warpzone (Künstlerhaus A am Hawerkamp, Anfahrt siehe [2] ) ist jeder herzlich eingeladen sich zu informieren und aktiv einzubringen.
Links:

HNB 7 am 8. Mai

Heyo.

Can b tis tiem again?</lolcat> Am Samstag ist es wieder soweit! Zum 7.
mal findet das Hack’N’Breakfast in der warpzone statt.

Diesmal wird es unter anderem einen ausgedehnten Vortrag über die funktionale und objektorientierte
Programmiersprache “Scala”
geben und es ist auch herzlich zum nächtlichen “Hands-on-Scala” eingeladen
(für alle die nicht nur darüber etwas erfahren wollen, sondern sich auch austauschen und gleich
experimentieren wollen). Das ganze ist kein fester Teil der Veranstaltung sondern eine Anregung ;)

Des weiteren hoffen wir wieder auf spannende Konversationen, Projekte und vielleicht auch den
ein oder anderen Lightning Talk mit euch.

Wie immer öffnen wir die Türen um 18Uhr und bleiben bis zum frühen morgen.

Also! Bringt euch ein, denn Wissen wird erst schön wenn man es teilen kann :D

Für Mate und Schokoriegel ist wieder gesorgt.

Gruß
raichoo und die warpzone

UPDATE: Außerdem gibt es noch einen Talk über Tiling Windowmanager ;)

HNB 6 am 10. April

Ein halbes Jahr warpzone, und damit auch ein halbes Jahr Hack’N’Breakfast. Nachdem wir die letzten Monate durch Schnee und Regen gestampft sind starten wir so langsam in die Frühlings/Sommer Season.

Wie immer geht es um 18 Uhr los und wir haben diesmal wieder 2 Vorträge:

“Kopf++” befasst sich mit Lerntechniken und wie man den eigenen Kopf austrickst. Start um 20 Uhr.

Weiter mit: “OFFSystem – Secure P2P Storage” um 22 Uhr.

We bring the Mate and you bring the nerd!

Gruß

raichoo und die warpzone

HNB 6 wegen Ostern verschoben!

Hi,

da das erste Wochenende des Monats auch gleichzeitig Osterwochenende ist, haben wir uns entschlossen das sechste Hack’N’Breakfast um eine Woche nach hinten zu verschieben. Damit findet das ganze nun am 10. April statt.

Anmeldungen für Vorträge und Lightningtalks bitte auf der ML einreichen ;)

Gruß

raichoo

5. Hack’N’Breakfast

Hi,

Die Zeit ist reif für das nächste Hack’N’Breakfast. Am 6. März um 18:00 ist es soweit. Diesmal werden Shell und Philipp sich ab 20:30 in einem Vortrag mit dem Thema RFID befassen, es wird also wieder technisch in unserer Vortragsrunde.

Wir lassen wieder die Option für Lightning Talks mit der Länge von 10 Minuten zu, wer also ein Thema hat das er kurz vorstellen möchte sei hiermit herzlich eingeladen das zu tun (bitte vorher auf der ML ankündigen, damit wir koordinieren können, wenn es zuviel wird kann leider nicht jeder sprechen)

Das Wichtigste darf natürlich nicht fehlen: Wir haben unseren Matehaushalt wieder massiv aufgestockt, wachbleiben sollte also auch machbar sein ;)

Wir sehen uns am Samstag!

Gruß

raichoo und die warpzone

4. Hack’N’Breakfast am 6. Februar

Nächstes Wochenende ab 18Uhr ist es wieder so weit und die Warpzone läd zum vierten Hack’N’Breakfast, wobei diesmal zwei Vorträge angekündigt sind. Da beim letzten Mal sehr viele Interesse für einen Amateurfunkschein bekundeten, wird sich der erste Vortrag von Karsten darum drehen. In einem zweiten Vortrag wird später Klaus das Google Webtoolkit näher erläutern.

Zeitplan
18:00 Beginn
20:00 Karsten HAM
23:00 Klaus Google Web Toolkit

Wie immer wird es wahrscheinlich auch zwischendurch eine Pizzabestellung geben und die umliegenden Supermärkte warten bis mindestens 22 Uhr mit Verpflegung auf.

Falls Ihr selbst noch einen Vortrag halten möchtet, so tragt dies bitte auf dieser Wikiseite ein, damit wir das möglichst gut einplanen können. Außerdem erhält man so auf Dauer einen Überblick, was schon gehalten wurde und was man vielleicht nochmal vertiefen könnte.

Wenn Ihr noch Fragen habt, könnt Ihr diese auf unserer Mailingliste, im Freenode-IRC im Channel #warpzone oder im Jabber auf warpzone@conference.jabber.ccc.org stellen. Aber auch ohne Frage seid Ihr dort herzlich willkommen!
Wir freuen uns auf Euer Erscheinen!

1 10 11 12 13 14