Archive for the ‘Uncategorized’ Category

Wiedereröffnung warpzone – Eingeschränkter Betrieb ab dem 18.8.2020

Ab dem 18.8.2020 werden wir aufgrund der lockerungen der Corona-Maßnahmen unseren Hackerspace-Betrieb mit Einschränkungen wieder aufnehmen.

Für Besuche in unseren Räumen gelten ab dem 18.8.2020 folgende Regeln:

  • Wer nicht zur Einhaltung der Regeln bereit ist, dem wird im Rahmen des Hausrechts der Zutritt verwehrt.
  • Bei Krankheitszeichen bleib zuhause!
  • Max. 10 Anwesenden zu gleicher Zeit. Ruf vorher an (+49 251 39500271).
  • Nicht-Mitglieder nur in Abstimmung mit dem Vorstand.
  • Bei Ankunft die Hände gründlich waschen.
  • Das Tragen von einer Mund-Nasen-Bedeckung in dem gesamten Haus ist Pflicht, auch am Platz.
  • Mindestens 1,5m Abstand halten.
  • Keine Zubereitung von Essen in der Warpzone.
  • alle 1,5 Stunden Stoßlüften.
  • Beachte die Aushänge zur Reinigung und Desinfizierung von Geräte, Werkzege, Flächen und Türgriffe.
  • Beim Verlassen der Warpzone Rückverfolgungszettel vollständig ausfüllen und im Vorstandsbriefkasten einwerfen (Optinal im Briefumschlag mit Datum). Diese Daten werden nach 4 Wochen vernichtet.
  • Die Herausgabe der Rückverfolgungszettel an das Gesundheitsamt erfolgt ausschließlich durch den Vorstand.

Live Streaming – TakaTuka Interactive am Coconut Beach Münster

Die Sonne scheint und eigentlich sollte neben dem Hawerkamp die Outdoor Club Saison wieder starten. Um auch in der aktuellen Lockdown-Zeit die Club-, Festival- und Eventkultur in Münster mit hochzuhallten unterstützen wir zusammen mit https://chaoswest.tv unsere Nachbarn und bringen die Veranstaltung über eine Richtfunkstrecke als Live Sream ins Internet.

Der Stream ist am Samstag, den 9.5.2020 von 17:00 – 20:00 online. Feiert mit und #StayHome

Schließung der warpzone

Auch wir werden nun unsere Räumlichkeiten schließen, um das Risiko einer Infektion unserer Mitglieder und Gäste mit Covid-19 zu vermindern. Zwar ist nicht ganz klar, ob die warpzone zu den Örtlichkeiten zählt, welche laut der Verfügung der Stadt Münster schließen müssen, dennoch haben wir uns als Vorstand dazu entschieden diesen Schritt zu gehen. Auch Mitgliedern ist der Zugang nicht mehr gestattet. Die warpzone wird vermutlich ab dem 19.04. wieder öffnen, unter der Annahme, dass bis zu diesem Datum keine neue Verfügung der Stadt Münster vorliegt.

Ausbildung zum Funkamateur

Kommunikation über Grenzen hinweg und zugleich viele Einblicke in eine faszinierende Technik. Das alles bietet der Amateurfunk. Um Interessierte für die erforderlichen Lizenzprüfungen auszubilden, bieten unsere befreundeten Ortsverbände Münster (N13) und Telgte (N44) einen gemeinsamen Lehrgang an, der im November in Münster starten wird. Das Angebot ist geeignet für alle, die die Lizenzklasse E oder A anstreben. Zudem können Personen teilnehmen, die bereits eine Amateurfunklizenz der Klasse E besitzen und auf die Klasse A aufstocken möchten. Ein Informationsabend findet am Montag, 11. November, um 18.30 Uhr in der Aegidi-Ludgeri-Schule in Münster, Breite Gasse 3, statt. Der Kursus dauert rund sechs Monate und findet jeweils montags von 18.30 bis 20.30 Uhr statt. Kosten entstehen in Höhe von 30 Euro für Erwachsene und ermäßigt 15 Euro. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Für Fragen rund um den Lehrgang kann Ersin Oskay (DF6QE) unter df6qe@ n44.de kontaktiert werden.

Weitere Infos unter http://n44.de

Aufrüstung Musikanlage

Bisher werkelten hier verschiedene alte Verstärker. Da es sich meist um ausgemusterte Geräte handelt, gingen die doch des öfteren kaputt. Wir haben nun 2 Stereo-Class-D Verstärker die von einem Schaltnetzteil betrieben werden. Im Sinne der Nachhaligkeit ist der deutlich geringere Energiebedarf.

Neue Ausrüstung der Lötplätze

Wir haben mehrere Lötarbeitsplätze und umfangreiches Messequipment bei uns welches auch von Gästen gerne genutzt werden kann.

Die Lötecke hat nun eine neue Deluxe-Lötstation. Das Aufheizen des Lötkolbens dauert nun ca. 2 Sekunden statt 3 Minuten. Auch erweitert es unsere Lötmöglichkeiten. Die Lötspitze ist sehr gut temperaturgeregelt. Z. B. können nun deutlich größere und komplexere Lötarbeiten durchgeführt werden, da die neue Station sehr schnell sehr viel Hitze in die Lötstelle bringen kann. Auch können Lötspitzen innerhalb von Sekunden und auch im heißen Zustand gewechselt werden.

Eine Heißluftlötstation ist bestellt, mit der z. B. Chips mit sehr vielen Pins gelötet werden können.

Hack & Breakfast am 14.06.2019

Am 14.06.2019 wird es wieder ein Hack & Breakfast zum Thema Künstliche Intelligenzen – ein Einstieg geben. Ziel ist es allen Menschen einen Einstieg in künstliche Intelligenzen und wo sie angewendet werden zu geben. Es sind also alle Menschen eingeladen, egal ob sie schon etwas über Künstliche Intelligenzen wissen oder nicht. Losgehen soll es dieses mal etwas früher um ca. 18:30 Uhr.